Impressum

Die "Wasserkarawane" ist ein Zusammenschluss engagierter Menschen zum Thema Wasser. Wir sind kein eingetragener Verein und keine Firma. Wir sind unabhängig von Parteien, Kirchen, Organisationen und Verbänden. Die Organisation teilen wir unter den Aktiven auf.

 

Verantwortlich für den Inhalt    
    Wasserkarawane
vertreten durch
Ingrid Weis
Franz-Beer-Weg 7
88682 Salem
Tel.: +49-075 53 82 83 51


office(at)wasserkarawane.de

 

DATENSCHUTZ BEI DER WASSERKARAWANE


Datenschutzhinweise nach DSGVO


Die Initiative Wasserkarawane engagiert sich für den Schutz des Wassers mit all seinen Facetten und möchte darüber hinaus einen Beitrag zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung leisten. Um möglichst vielen Menschen einen aktuellen Einblick in diese Arbeit zu geben und die Möglichkeit zu bieten, sich zu beteiligen und zu informieren, betreiben wir Internetseiten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns dabei sehr wichtig.Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.Diese Datenschutzhinweise klären Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf unseren Internetseiten und Ihre damit in Zusammenhang stehenden Rechte auf.

Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
Wasserkarawane
vertreten durch Ingrid Weis
Franz-Beer-Weg 7
88682 Salem
E-Mail: office@wasserkarawane.de

Allgemeine Hinweise zu Umfang und Zweck der Verarbeitung

personenbezogener Daten auf unseren Internetseiten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihren persönlichen und sachlichen Verhältnissen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseiten ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie aktiv personenbezogene Daten preisgeben.


Widerrufsrecht bei erteilter Einwilligung
Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ausdrücklich erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Das gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor der Geltung der DS-GVO am 25. Mai 2018 erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Bei Bedarf senden Sie eine E-Mail an office@wasserkarawane.de.

Widerspruchsrecht

Sofern wir eine Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

Zusätzliche Hinweise zu einzelnen Webseitenangeboten

Kontaktaufnahme per E-Mail
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen gespeichert. Durch Absenden Ihrer E-Mail willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten (u. a. E-Mail-Adresse und Name) zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme durch uns gem. Art. 6 Abs. 1  lit. b) DS-GVO ein. 

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den angegebenen Zweck verwendet und nur so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung dieses Zwecks notwendig ist. Sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten sein, wird die Verarbeitung der Daten nach Zweckerfüllung eingeschränkt. 

Cookies
Auf unseren Webseiten werden keine Cookies verwendet.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten – STRATO - erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage.
Es ist nicht möglich, diese Daten bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Hinweise zur Sicherheit Ihrer Daten
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung der DS-GVO, des BDSG-neu und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.
Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.